Es ist nicht alles Gold was glänzt

Aktuell unser Beitrag zum 3. Oktober:

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=UkCG0tFxUsI?rel=0]
Wir haben da auch keine Kosten und Mühen gescheut. Mehrere Jahre Vorlauf und Recherche, Dreharbeiten rund um den Globus, internationaler Cast, Investoren aus dem fernen Osten, speziell für uns entwickelte Kameratechnik und eine Postproduktion die die Intels dieser Welt an die Grenzen des Berechenbaren brachte.

Aber es hat sich gelohnt.

Kleiner Tip am Ende: Einfach in den nächsten Apple Store gehen und den Film dort an allen Macs und iDingern aufrufen, Vollbildmodus und schon siehts aus wie im Aquarienladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.