machdas film | Patona V-Mount – Fazit
einfach gute filme
Kamerateam, Filmproduktion, München, EB Team, Final Cut X, Imagefilm, Augsburg, Schnitt, XDCam, 4K, URSA, mini, Phantom 3 Professional, UHD, Industriefilm, Produktfilm, Kinospot, Salzburg, Innsbruck, Garmisch, Drohne, Redaktion, Resolve, Grading, Unternehmensfilm, URSA mini 4.6k
2513
post-template-default,single,single-post,postid-2513,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,smooth_scroll,,qode-theme-ver-3.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Blog

Patona V-Mount – Fazit

  |   42   |   No comment

Wie bereits geschrieben haben wir vier Patona V-Mount Akkus eingekauft.
Wegen des geringen Gewichts, wegen den 95 W Leistung und damit einhergehend der allgemeinen Flugtauglichkeit.
Mit den Akkus wird eine URSA mini 4.6 zum Leben erweckt und insgesamt haben die LiIonen Zellen jetzt bereits fünf Flugstrecken hinter sich gebracht, darunter nach Singapore, Nairobi und Sao Paulo.

Das Fazit bisher – alles gut gelaufen. Die Akkus tun ihren Dienst.
An der URSA und an den F&V Flächenleuchten.
Ein Sturz wurde auch bisher klaglos überstanden.

Auch das D-Tap Ladegerät von Patona funktioniert einwandfrei.
Im Bild sehen wir eine typische Ladesituation im Hotel, das kennt wohl jeder.

So gesehen scheint mit Patona eine weitere V Mount Alternative auf dem Markt zu sein.

Bei den Handgepäckkontrollen wurden die Akkus nie beanstandet, weder von KLM, Qatar, Singapore Airlines noch nicht einmal von der Lufthansa.
Die weigerte sich allerdings die LiIonen Akkus im aufgegebenen Gepäck zu transportieren, nur im Handgepäck.

Einziger Wermutstropfen, einer der Akkus passt nicht 100% auf den V-Mount Adapter der URSA mini.
Ist er eingerastet und wackelt man stark am Akku, dann ist der Strom weg.
An der PDW700 passiert das nicht – das liegt hier also an einer unglücklichen Kombination Adapterplatte URSA zu Patona Anschluss.
Beim Drehen vom Stativ ist man save – es passiert nur, wenn man gegen den Akku stößt.

AUTHOR - Christian Baumeister

Christian Baumeister macht sehr gute Filme.

No Comments

Post A Comment